Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

in tiefer Trauer müssen wir Abschied nehmen von einer Kämpferin, die mit ihrer Art zu Leben und zu lieben uns allen ein Vorbild ist, uns inspiriert und ermutigt: nach kurzer schwerer Krankheit ist Heather Reynolds heute Morgen von uns gegangen. Diese Nachricht erreichte uns heute Morgen aus dem Kreise der Familie. Seit wenigen Wochen kämpfte Heather unermüdlich gegen den Krebs an, letztendlich kam jedoch jegliche medizinische Hilfe zu spät.
Unsere Gedanken und Gebete sind mit ihr und ihrer Familie. Sie hinterlässt bei Ihren Liebsten ein Lücke, die nicht zu schließen ist. Und auch uns wird sie fehlen, als Freundin und Ratgeberin, als ein Mensch, der vorausgegangen ist, eine Kämpferin für Güte und Menschlichkeit. Sie hat mit ihrem beherzten Handeln nicht nur viele Leben gerettet – sie hat auch viele Herzen berührt und uns gezeigt, wie wertvoll und schützenswert das Leben ist. Und wenn sie nun auch körperlich nicht mehr unter uns ist, so ist ihr Geist für immer mit unseren Herzen verbunden.

Laß warm und still die Kerzen heute flammen,
die du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

D. Bonhoeffer

In diesen schwierige Zeiten grüßen wir euch alle von Herzen und wünschen euch alles Gute.

Für den Vorstand
Moritz Putzar-Sattler

Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Traurig und schade. Wir sind stolz auf dein Lebenswerk und tragen dich in unserem Herzen!

geschrieben am 23. Apr 2020 von Samuel